Zurück
Vor
Dornschwanzagamen
 
 

Dornschwanzagamen

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

24,60 € *
 
 
 
 
 

Lebensweise - Pflege - Zucht

Thomas Wilms

• 2. Auflage 2001
• 144 Seiten, 138 Farbfotos
• Format 16,5 x 23 cm, Paperback
• ISBN 978-3-9806214-7-2

Dornschwanzagamen (Uromastyx) zählen zu den attraktivsten Agamen. Dipl.-Biol. Thomas Wilms gilt als Experte dieser Tiergruppe. Die Neuauflage enthält neben der ausführlichen Beschreibung von Pflege und Zucht aller Arten u.a. ein ausführliches Kapitel über das Verhalten der Tiere und über Hautkrankheiten.

Der Autor Dipl. Biol. Thomas Wilms arbeitet seit 15 Jahren mit Dornschwanzagamen und hat bereits zahlreiche Arten vermehrt. Zahlreiche Forschungsreisen haben ihn in die natürlichen Lebensräume der Uromastyx geführt, so dass es ihm möglich war, die Lebensäußerungen der Tiere zu studieren. Er konnte sogar neue Arten der Dornschwanzagamen entdecken und beschreiben.
 

Vorwort
1. Einführung
2. Name und Systematik
3. Verbreitung und Zoogeographie
4. Lebensraum und Lebensweise
5. Verhalten
6. Feinde, Bedrohung und Schutz
7. Pflege im Terrarium
7.1 Empfehlungen zum Erwerb und zur Eingewöhnung
7.2 Größe des Terrariums
7.3 Besatzdichte und Vergesellschaftung
7.4 Einrichtung des Terrariums
7.5 Klima
7.6 Lichtverhältnisse
7.7 Ernährung
7.8 Lebenserwartung
8. Fortpflanzung
8.1 Geschlechtsbestimmung und Zusammenstellung von Zuchtgruppen
8.2 Trächtigkeit und Eiablage
8.3 Inkubation
8.4 Aufzucht der Jungtiere
9. Bestimmungsschlüssel für die Arten der Gattung Uromastyx
10. Die Arten der Gattung Uromastyx
10.1 Der Uromastyx acanthinura-Komplex
10.1.1 Nordafrikanische Dornschwanzagame (Uromastyx acanthinura)
10.1.2 Südsaharische Dornschwanzagame (Uromastyx dispar)
10.1.3 Geyr?s Dornschwanzagame (Uromastyx geyri)
10.1.4 Schmidt?s Dornschwanzagame (Uromastyx alfredschmidti)
10.2 Der Uromastyx aegyptia-Komplex
10.2.1 Ägyptische Dornschwanzagame (Uromastyx aegyptia)
10.2.2 Leptien?s Dornschwanzagame (Uromastyx leptieni)
10.2.3 Westsaharische Dornschwanzagame (Uromastyx occidentalis)
10.3 Iranische Dornschwanzagame (Uromastyx asmussi)
10.4 Indische Dornschwanzagame (Uromastyx hardwickii)
10.5 Irakische Dornschwanzagame (Uromastyx loricata)
10.6 Der Uromastyx ocellata-Komplex
10.6.1 Geschmückte Dornschwanzagame (Uromastyx ocellata)
10.6.2 Macfadyen?s Dornschwanzagame (Uromastyx macfadyeni)
10.6.3 Bunte Dornschwanzagame (Uromastyx ornata)
10.6.4 Jemen-Dornschwanzagame (Uromastyx benti)
10.7 Somalische Dornschwanzagame (Uromastyx princeps)
10.8 Oman-Dornschwanzagame (Uromastyx thomasi)
11. Hauterkrankungen bei Dornschwanzagamen (Dr. Gunther Köhler)
12. Danksagung
13. Literaturverzeichnis
Anhang
Klima
Trivialnamen der Uromastyx-Arten
Tabelle: Gelegemasse bei Uromastyx-Arten
14. Glossar
15. Register